Claudi aus Franken

Über mich:

Da ich sehr offen, neugierig und experementierfreudig bin, eigentlich alles was uns beide Spass macht. Sauge mein Nippel und massiere meinen Po und ich schmelze wie Wachs in deinen Händen.Dann bin ich willenlos und du kannst machen mit mir was du willst. Harter Sex und geile Rollenspiele mag ich genauso, wie den zarten Sex, Hauptsache geil und ausdauernd:-) Gefesselt und die Augen verbunden Dir und vielen anderen Männern und Frauen hilflos ausgeliefert zu sein. Einfach benutzt werden…, als Sexobjekt dienen.

Das bin ich:
Alter: 47 Jahre
Gewicht: 62 kg
Größe: 165 cm
Figur: Durchschnittlich
Haarfarbe: Schwarz
Beziehung: Single
Taschengeld: nein
Meine Sexfantasien:

wild,freundlich,kuschelig,Oralsex,Flotter Dreier (FMM),Flotter Dreier (FFM),Dessous,Reizwäsche,Nylons,Tittenfick,Körperbesamung,Schlucken,Füße,Flittchen,frech,Gruppensex,High-Heels,Lack und Leder,Wachs,Rimming (Polecken),Natursekt,Outdoor Sex,Voyeur (zuschauen),Rollenspiele,Beobachtet werden,gemütlich,schüchtern

Ich suche nach:

Sexualität: Hetero
Geschlecht: Meistens Männer

Diese Ladies suchen auch Sex in Franken:

jasmin88 aus Franken

Über mich:

Ich stelle mir vor, wie wir uns das erste Mal gegenüberstehen, uns tief in die Augen blicken und Schritt für Schritt aufeinander zu gehen. Irgendwann spüre ich Deinen Atem auf meiner Haut, Du flüsterst mir leise Deine Phantasien ins Ohr, die ich alle bedingungslos erfülle, denn ich will Dich verwöhnen und Deine Lust entfachen.Du verbindest mir die Augen und ich spüre nur noch Deine Berührungen – mal zart, mal fordernd. Deine Lippen wandern über meinen ganzen Körper, lassen nur die Stelle aus, die ich am meisten begehre, bis ich vor Lust am ganzen Körper bebe. Erst dann lässt Du mich frei und ich kann mich Dir vollkommen hingeben. Ich möchte Dich spüren: sanft und zärtlich, intensiv und leidenschaftlich.

Kamikatzerl aus Franken

Über mich:

Ich stell mir vor wie ich auf der Straße gehe, ein Mann auf einem Motorrad vorbeikommt und mich fragt ob ich mitkommen will! Natürlich weiß ich genau was er mir mir vor hat, bin aber anfangs noch ein bisschen schüchtern, doch nach kurzer Flirterei steig ich zu ihm aufs Bike und lass mich entführen. Ich weiß nicht wo es hingeht, nur das mir der Saft schon die Schenkel hinab läuft vor lauter Aufregung! Die Fahrt dauert ziemlich lange und als wir ankommen verbindet er mir sofort die Augen, führt mich in ein Haus und ich höre Stimmen. Oh Gott worauf hab ich mich jetzt schon wieder eingelassen? Angst und Aufregung lassen meinen Körper schon bei der kleinsten Berührung erzittern. Er setzt mich auf ein Bett und ich spüre große warme Hände auf meinem Körper, ich weiß nicht wie viele, aber es fühlt sich so gut an! Sie ziehen mich aus, ölen mich ein und erforschen jeden Zentimeter von mir. Ich bin gelähmt vor Lust und Geilheit und lasse einfach alles mit mir machen, ….hach das wär ein Traum 😀